öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
   
slider
blockHeaderEditIcon

Honig aus eigener Imkerei

Text - Honig aus eigner Imkerei
blockHeaderEditIcon
Seit dem Altertum wurde Honig als geschätztes Nahrungs-, Genuss- und Heilmittel verwendet. Heute, da die Nachfrage nach naturgemässen Lebensmitteln stetig zunimmt, hat auch die Nachfrage nach Honig stark zugenommen.

Warum der Honig so wertvoll ist?

Ganz einfach: Honig besteht zu einem Großteil aus Trauben- und Fruchtzucker, die vom Körper wesentlich leichter verwertet werden können als raffinierter Rohzucker. 187 Inhaltsstoffe - darunter Enzyme, organische Säuren, Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe, Aromastoffe und antibiotische Wirkstoffe - haben positive Wirkungen auf Stoffwechselvorgänge, stärken das Immunsystem und können sogar die Aufnahmefähigkeit des Körpers für Vitamine und Mineralstoffe erhöhen.
Bilder - Honig aus eigener Imkerei
blockHeaderEditIcon
Text - Honig aus eigener Imkerei - Teil 2
blockHeaderEditIcon

Bienenhonig sorgfältig geerntet und schonend abgefüllt!

Wie eh und je wird der Bienenhonig in unserem Betrieb erst geerntet, wenn der Bienenhonig reif ist, das heisst, die von den Bienen frisch gefüllten Honigwaben sind fertig verdeckelt.

Die Bienenstände für Appenzeller Bienenhonig stehen in den Gemeinden Herisau, Waldstatt und Urnäsch.

Wichtig zu Wissen
Da im Appezellerland keine Obstplantagen stehen mit Streptomicin-Einsatz, wird unser Appenzeller Bienenhonig auch weiterhin attraktiv und beliebt sein.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*